Freitag, 14 Juni 2019 12:49

Noctem gehen mit neuem Material von "The Black Consecration" auf Europatour

geschrieben von

Die Oldschool Blackened/Thrash Metaller „Noctem“ werden den Sommer dieses Jahr etwas dunkler gestalten. Nach knapp 20 Jahren aktiver Dienstzeit, vier Alben und diversen EP’s gehen die Spanier um Frontmann Beleth (s.a. Obscure) mit neuem Material auf die „Summer Ceremonials“ Tour durch Europa.

Das neue Album namens „The Black Consecration“, das über „Art Gates Records“ vertrieben wird, ist laut Band deren „atmosphärischtes und rohestes Album“ und weniger eine Evolution des Sounds, sondern ein direkter Gegentwurf zum Vorgänger „Haeresis“. Das neue Album hat den Anspruch noch dunkler, dreckiger und schneller zu werden und erscheint am 1. November.

Vorab könnt ihr „The Black Consecration“ aber unter anderem auf dem Boarstream erleben und wir empfehlen euch dringend, das eine oder andere Ohr zu riskieren.

Gelesen 773 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 Juni 2019 12:54