Sonntag, 05 Mai 2019 22:45

Monasterium kurz vor Release von "Church Of Bones"

geschrieben von

Die Polen „Monasterium“ um Sänger Michał Strzelecki, haben inzwischen ihr 5. Jubeljahr und werden nach dem Debüt „Monasterium“ am 6. Mai ihr lange erwartetes 2. Album „Church Of Bones“ releasen. Unter der neuen Flagge von „Nine Records“ darf der geneigte Hörer erneut epischen Doom der schwersten Sorte erwarten. Als kleines Hörbeispiel hat Monasterium die erste Auskopplung „The Last Templar“, auf der Gastsänger Leo Stivala (Forsaken) seine Dio-esque Stimme beisteuert, auf Youtube zur Verfügung gestellt. Hier wird schnell klar, dass klassischer, melodischer und epischer Doom durchaus noch Konjunktur hat.

Nachdem dann bereits mit dem ersten Album die Bühnen Europas (u.a. Hammer Of Doom, Up The Hammers, Malta Doom Metal Festival, Doom over Vienna) gestürmt wurden, darf man gespannt sein, wo die vier außerhalb Polens aufschlagen werden.

Mehr Infos unter:

Monasterium auf FB

Nine Records

Gelesen 401 mal Letzte Änderung am Sonntag, 05 Mai 2019 22:54

Medien