Ein kleiner Kellerraum, vollgestellt mit Drum-Sets, Equipment und Technik. Sieht es so aus, wenn Death Metaller an ihrem neuen Album arbeiten? Ja, so machen das "tödliche Todesmetaller". Die Waiblinger Crimson Death sind mitten in den Aufnahmen zum zweiten Album - in die ich einige Einblicke bekomme.

Donnerstag, 22 Mai 2014 13:03

Dritter Weltkrieg steht kurz bevor!

geschrieben von

Bestätigten Gerüchten zufolge wurde Behemoth während ihrer dreiwöchigen „Russian Satanist“ Tour in Moskau festgesetzt – Zuerst angeblich weil sie homosexuell, schwul oder gar vom komplett anderen Ufer sein sollen, dann weil Satanismus so garnicht in ein christliches Weltbild passt und schlussendlich weil sie wohl „falsche“ bzw. „abgelaufene“ Visas hatten.

Glaubwürdigen Quellen (Blabbermouth.net) zufolge, arbeitet die heavyrockcorenuextreme Band „Disturbed“ momentan an einem neuen Album mit dem Projektnamen „The Greatest Hit Of Disturbed" – Der einen neuen Disturbed-Song beinhaltet, der wiederum alle Songs von „Disturbed“ enthält.

Mittwoch, 29 Januar 2014 21:54

Von Einem der auszog, um den Metal im Osten zu finden...

geschrieben von

Seit Jahrzehnten stehen Metalbands aus Deutschland für Qualität im Bereich der harten Klänge und werden national wie international als Kult gefeiert. Nicht wenige inspirieren andere Bands und deren Musik oder sind genrebestimmend. Bei einem genaueren Blick sieht man, dass es sich meist um Bands aus dem Westen der Republik handelt, die sich zu Zeiten gegründet haben, als Deutschland noch getrennt war. Und dann stellt sich so nach und nach die Frage: Was ist mit Bands aus der DDR? Gab es dort überhaupt Metal?

Mittwoch, 22 Januar 2014 22:20

Inspiration... NOT

geschrieben von

„Hey Grave, das musst du sehen, das wird dein Leben von Grund auf verändern!“ Und dann sehe ich mir ein Video an, das mich wohl inspirieren soll… das wohl mein Leben von Grund auf ändern soll und das im Endeffekt nur eins tut… Mir knapp 6 Minuten meines Lebens stehlen, die ich hätte besser verwenden können.

Zu Beginn dieses Artikels einige Prämissen: Jugendarbeit ist wichtig. Jedoch fehlt an allen Ecken und Enden Geld, um diese adäquat durchzuführen. Projekte der Kommunen scheitern nicht selten an der Unterfinanzierung entsprechender Ressorts in der Haushaltsplanung.
Ferner: Gerade in Ballungsgebieten sind Proberäume Mangelware. Besonders solche, die nicht in verschimmelten Kellern liegen und noch dazu finanzierbar sind.

Montag, 20 Januar 2014 00:15

Der ADAC Skandal - Eine Anklage!

geschrieben von

Die Glaubwürdigkeit des ADAC ist zum Teufel Schiebung, Lüge, Betrug, am Ende noch ein Pornodreh in der Firmenzentrale! So oder ganz anders titeln die unwichtigsten Käseblätter (Bild, Spiegel, Postillon, Titanic) Online, Offline und per Twitter Depesche über den aktuellen ADAC Skandal.

Donnerstag, 16 Januar 2014 15:43

Metal Travel - Visiting Oulu

geschrieben von

Zu Hause ist es ja immer noch am schönsten, aber irgendwie ist das Gras drüben, auf der anderen Seite, immer etwas grüner. Dieses Phänomen kennt glaube ich jeder, insbesondere auf seine lokale Metalszene bezogen. Aber ist das Gras wirklich nicht so grün wie anderswo? In unregelmäßigen Abständen wollen wir unter dem Thema "Metal Travel" einen Blick über den Tellerrand wagen und ein wenig in die Ferne schweifen lassen. Was geht woanders? In der ersten Ausgabe: Oulu.

Montag, 12 August 2013 12:30

Die Szene ist tot – Es lebe die Szene!

geschrieben von

Erfolg muss und wird in unserer Gesellschaft belohnt und die Zustimmung über den Geldbeutel ist hierfür oft der Gradmesser. Während besonders in diesem unseren Festivalsommer 2013 die großen Festivals wieder Rekorde anmelden – Wacken 2013 restlos und für 2014 nach nicht einmal 48 Stunden ausverkauft, Summerbreeze ausverkauft, das Bang Your Head mit Besucherrekord usw., kochen die Gemüter hoch.

Donnerstag, 21 Juli 2016 07:45

Wacken 2019 Sold Out!!!

geschrieben von

In einer Sondermeldung gibt das Wacken Management bekannt: „Das Wacken 2019 ist nach knapp 2 Minuten "Shopzeit" komplett ausverkauft“. Für die eingefleischten und zu spät gekommenen Metalheads gibt es aber bereits einen Lichtblick. Für knapp 350 Euro pro Ticket wurde jetzt der Vorverkauf für 2020 und für knapp 490 Euro der Vorverkauf für 2021 gestartet.

Seite 6 von 10

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung