Sonntag, 15 November 2020 13:57

News der Kalenderwoche 46

Auch diese Woche haben wir für euch wieder einen kleinen Auszug an Neuigkeiten aus der Metal Welt vorbereitet. Leider angefangen mit der angekündigten Auflösung der Band Ctulu. Darüber hinaus gibt es auch erfreulichere News, wie die Ankündigung vom neuen Therion Album und dem erstmaligen Erscheinen der vier Windir Alben auf Vinyl. Zudem konnte man am Freitag auch wieder virtuell einen kleinen Hauch von Live Action erleben, denn Blood Incantation spielten vor Onlinepublikum beim diesjährigen Adult Swim Festival. Dies und noch weitere Song- und Albenreleases haben wir für euch zusammengetragen.

Freigegeben in News
Dienstag, 18 August 2020 14:22

Disminded - Beheading the Snake

Disminded, eine Death/Thrash Combo aus Wesel/NRW, beehren uns mit ihrem zweiten vollen Album “Beheading the Snake”. Das Quartett bestehend aus Kevin (Vocs), Auer (Git.), Bürste (Bass) und Knete (Drums) liefert fünf Jahre nach dem ersten Album den lange erwarteten Nachfolger, mit wesentlich verbessertem Soundgewand. Fünf Jahre sind eine lange Zeit in der schnelllebigen Musikbranche, so auch im Metal.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 10 August 2020 19:09

Nuclear Warfare - Lobotomy

Die Schwaben Fritz, Listl und Alexandre Brito (Schwabe ehrenhalber) steuern hart auf das 20 Jahre Bandjubiläum von Nuclear Warfare zu und haben mit „Lobotomy“ ihr inzwischen sechstes Album auf den Markt geworfen. NC waren, seit ich mich erinnern kann, auch immer eine sehr von Leichtigkeit geprägte Band die sich auch nie für etwas Shenanigans auf der Bühne und vor allem auf den Alben zu Schade war.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 08 Juli 2020 09:43

Evilcult - At The Darkest Night

Manchmal stirbt man schon vor Cringe, wenn man nur das Coverartwork eines Albums betrachtet. Wenn man nun noch den Bandnamen, den Klappentext und die Trackliste dazunimmt ist der stereotypisch-vermeintliche 0815-Albtraum perfekt: Evilcult spielen also einen Mix aus Speed, Black und Thrash und präsentieren auf Ihrem Debüt "At The Darkest Night" Titel wie „Drunk By Goat's Blood“, „Unholy Knights““ und „Necro Magic“.

Freigegeben in Album Reviews

It was only in August 2019 that thrash metal legend Destruction released their new album "Born to Perish" (Nuclear Blast), continuing the era. Following the new album, the band is currently on tour with none other than Legion of the Damned, Suicidal Angels and Final Breath. We have already checked out the tour for you @ Metropool in the dutch city of Enschede.

Freigegeben in Konzert Reviews

Der Freitag zeigte sich anfangs von einer sehr milden Seite für die Besucherschaft des diesjährigen UTBS, da der Himmel zunächst bewölkt war. Während sich manche am bereitgestellten Frühstücksstand gütlich taten und der Rest erst ganz langsam aus den Zelten kroch, begannen im Infield bereits die Vorbereitungen für die Auftritte des Tages und das erste Bier im Backstage wurde gezapft (wir leaken vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt, welche Band sich bereits vormittags ausschenken ließ!). 

Freigegeben in Festival Reviews
Dienstag, 13 November 2018 13:04

Destroy Them - Use Hate

Wir haben doch keine Zeit! So in etwa lässt sich das Thrash-Debüt von Destroy Them aus Essen in einem Satz zusammenfassen. Hat die EP „Use Hate“ auch nur drei knappe Songs mit einer Gesamtspieldauer von etwa 10 Minuten parat, ist die 2016 gegründete Band auch fast etwas zu spät, um die aufbrandende Thrash-Welle der letzten Jahre noch mitzunehmen. Diese hat ihren Schaum an den Stränden der Republik gefühlt schon abgeladen, was aber nicht heißt, dass neue Kombos nicht auch noch überraschen können.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 16 Oktober 2018 19:13

Damage Source - Aeons Of Nothingness

Es gibt Bands, die bereits kurz nach ihrer Gründung ihr erstes Werk veröffentlichen und jene, bei denen sich die musikalische Richtung erstmal festigen muss und es dementsprechend länger dauert, bis genügend Songs beisammen sind um eine erste Platte anzugehen. Damage Source gehören definitiv zur letztgenannten Gruppe, da ihr Debütalbum „Aeons Of Nothingness“ satte elf Jahre nach Bandgründung das Licht der Welt erblickt. Doch hat sich das Warten gelohnt?

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 20 Mai 2018 21:00

Traitor - Knee Deep In The Dead

Aus vier mach fünf! So oder so ähnlich schießt es mir beim Hören der neuen Traitor Scheibe „Knee Deep In The Dead“ immer wieder durch den Kopf. Traitor basteln, wie eingangs schon erwähnt, konsequent an ihrem Legendenstatus und werden auf kurz oder lang Sodom, Kreator und Konsorten vom Thron werfen.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 19 Dezember 2017 22:16

Nuclear Warfare - Empowered By Hate

Nuclear Warfare scheinen erwachsen geworden zu sein – und das nicht nur vom Bandalter her, das je nach Interpretation, bereits an den 18 Jahren kratzt. Man hat sich mit dem „neuen“ Drummer Xandao (Ex-Claustrofobia, Ex-Ravenland und aktuell Andralls) schon auf „Just Fucking Thrash“ einen Gefallen getan, da er der Band die Tore nach Südamerika geöffnet hat und jetzt noch mehr Ernsthaftigkeit und eine gewisse Seniorität einbringt.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 11

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung