Dienstag, 15 Dezember 2015 13:01

Politik für die Tonne

Das Thema ist fast so alt wie die Szene selbst. Extreme Musik führt immer noch zu Unverständnis, Ablehnung und Brandmarkung von offizieller Stelle. Der Unwille (oder das Unvermögen) sich im Vorfeld richtig mit der Materie zu beschäftigen führt besonders im Black Metal oft genug zu Konflikten, die bei Veranstaltern, Bands und Fans zu Unmut, Diskreditierung und leider praktisch immer auch zu finanziellen Schäden führen.

Freigegeben in Blog

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung