Sonntag, 11 Oktober 2020 02:35

News der Kalenderwoche 41

geschrieben von

In der KW 41 haben wir für euch die Neuigkeiten über die neuesten Outputs von Gaerea, Horna und The Committee zusammengefasst. Außerdem gibt es eine klare Empfehlung der durch NRK produzierten Dokumentation "Historien om Norsk Black Metal". 


Historien om Norsk Black Metal



Dass Black Metal in Norwegen einen für mitteleuropäische Verhältnisse befremdlich hohen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt, ist mittlerweile bekannt. Die Ausmaße werden nochmal deutlich, wenn NRK (ein öffentlich rechtlicher Sender, vergleichbar mit ARD oder ZDF in Deutschland) eine Doku-Reihe "Historien om Norsk Black Metal" über die Geschichte des norwegischen Black Metals produziert und ausstrahlt.
Für Einheimische ist die Doku HIER zu sehen. 
Vorausgesetzt man ist der norwegischen Sprache mächtig, können alle vier Teile auf YouTube, zusammengefasst in einem Link angesehen werden. 

Die Doku hat einen interessanten Aufbau, denn anders als die bisher bekannten Dokumentationen über (norwegischen) Black Metal verzichtet diese auf überschwängliche Romantisierung und erfasst die Entwicklungen bis heute, sowie aktuelle Strömungen im Genre. 
Es wird schnell deutlich, dass Black Metal eine sehr viel dynamischere Spielart ist, als welche es oft dargestellt wird - ohne dabei an Authentizität und Konsequenz einzubüßen. 

Klare Empfehlung!

Gaerea


Portugal wird nicht oft mit Black Metal verbunden. Die Band Gaerea stellt dahingehend noch eine echte Ausnahme dar. Dennoch stechen sie auch im internationalen Gefüge hervor und konnten mit ihrem kürzlich veröffentlichten zweiten Werk "Limbo" vollkommen überzeugen. 
Drei Musikvideos des im Juli erschienenen Albums hat das Quintett bisher releast, am 08. Oktober folgte die vierte Singleauskopplung. 

Der Videoclip zu "Urge" wurde wie gewohnt hochwertig produziert, sodass dem Song auch visuell ein künstlerischer Rahmen geboten wurde - seht selbst!

The Committee



The Committees grandioser erster Output war ihre EP "Holodomor". Diese wird 2020 über Folter Records als Vinyl widerveröffentlicht. 2015 konntet ihr das Werk bereits als Shaped-Vinyl erstehen, wobei die Produktion damals unter keinem guten Stern stand und es der Band und dem Label wichtig erschienen, dies nicht so stehen zu lassen.
Jetzt könnt ihr die Platte in drei verschiedenen Versionen - schwarz, marbeled und splatter - ordern und dem Werk erneut euren Respekt zollen. Mit über 30 Minuten Spielzeit bekommt ihr unter anderem den großartigen Song "Katherine's Chant" und "Not Our Revolution", welche dem fantastischen Sound des Multi-Nationen Black-Metal Projektes den Weg geebnet und Records wie "Memorandum Occultus" und "Utopian Deception" möglich machten.

Trackliste:
1. Utopian Deception
2. Katherine's Chant
3. Holodomor
4. Not Our Revolution 

Bestellen könnt ihr HIER!


Horna


Schon seit über 25 Jahren ist Horna eine echte Black Metal-Institution und hat dem finnischen und skandinavischen BM wie kaum eine andere Band ihren Stempel aufgedrückt. Der letzte Full-Release ist schon mehr als 5 Jahre her und daher dürfte die Ankündigung des neuen Albums "Kuoleman Kirjo" den Fans das Blut in die Genitalien und andere wichtige Körperteile pumpen.

Mit "Saatanan Viha" wurde zudem eine erste Kostprobe des neuen Materials veröffentlicht und gibt Einblick in die Macht, die die Finnen immer noch auf die Straße bzw. auf die Lichtung bringen. "Kuoleman Kirjo", wird am 08. Dezember über W.T.C. Productions veröffentlicht und enthält nicht weniger als 13 Songs.
Wir sind gespannt und halten euch wie immer auf dem Laufenden!

Tracklist:
01. Saatanan Viha
02. Elegia
03. Uneton
04. Sydänkuoro
05. Elävänä, Kuolleena
06. Kärsimysten Katedraali
07. Haudattujen Tähtien Yönä
08. Rakas Kuu
09. Unohtumaton
10. Mustat Vuodet
11. Pyhä Kuolema
12. Veriuhri
13. Ota Minut Vastaan





Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Prosternatur, "Mortuus et Sepultus", Veröffentlichung: 04.10.2020 Transcendance [Full Stream]
Dysylumn, "Cosmogonie", Veröffntlichung: 09.10.2020 / Signal Rex [Full Stream]
Nocte Obducta, "Irrlicht (Es schlägt dem Mond ein kaltes Herz)", Veröffentlichung: 27.11.2020 / Supreme Chaos Records
Hyrgal, "Fin de Règne", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Les Acteurs de l'Ombre Productions 
Ventr, EP "Numinous Negativity", Veröffentlichung: Oktober 2020 / Signal Rex [Full Stream]
Odium Humani Generis, "Przeddzien", Veröffentlichung: 10.10.2020 / Cult of Parthenope [Full Stream]
Harakiri For The Sky, "Mære", Veröffentlichung: 29.01.2021 / AOP Records
Cerebral Invasion, EP "Cerebral Invasion", Veröffentlichung: 13.11.2020 / Independent
A Dead Cold Lament, "Shadows Ov Myself", Veröffentlichung: 20.09.2020 / Independent
Vous Autres, "Sel de Pierre", Veröffentlichung: 25.09.2020 / Season Of Mist Underground Activists



Weitere neue Tracks/Musikvideos:

Gelesen 550 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 Oktober 2020 22:17

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung