Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

Freitag, 06 April 2012 11:49

Wolfsnächte Tour 2012, 01.04.2012, Rockfabrik Ludwigsburg

geschrieben von

POWERWOLF sind nun endlich als Headliner unterwegs! Verdientermaßen läuft die aktuelle Tour unter dem Banner „Wolfsnächte Tour 2012“. Mit Im Gepäck sind Mystic Prophecy, Stormwarrior und Lonewolf.

Letztere waren der Opening Act des Abends. Trotz der heutigen Pfeilschnellen Kommunikation, verpassten wird beinahe den gesamten Gig. Laut Internet war der Start für 19:00Uhr geplant, begonnen wurde jedoch um 18:30Uhr! So stand es auch auf dem Ticket, sofern man ein Vorverkaufsticket gekauft hat. Ärgerlich! Jedoch passte mir das was ich auf CD schon gehört hatte auch Live nicht. Tolle Power und Speed Riffs mit diesem hölzernen Death Metal Gesang…

Nachfolgend fand sich die Heavy Truppe von Stormwarrior auf der Bühne, nach Rekordverdächtigen knapp 10 Minuten Umbau!

Bereits auf dem letztjährigen Bang Your Head Festival enttäuschten mich die Hamburger Live extrem. Auf CD kommen die Songs noch recht gut rüber, sowie auch die Atmosphäre. Doch Live kommt der Flair irgendwie gar nicht zustande. Besonders der Gesang von Lars Ramcke gefällt mir auch hier gar nicht. Vielleicht sollte Bassist Yenz Leonhardt den gesamten Gesangspart übernehmen.

Nach einer weiteren schnellen Umbauphase gings zu Mystic Prophecy!

Für mich fanden sich überraschenderweise neue Gesichter an der Gitarre und am Schlagzeug. Nach einem kurzen Gespräch mit Markus Pohl (Gitarre), stellte sich heraus, dass Gitarist Constantine zu Primal Fear übergewechselt war. Und dies nicht mit unbedingter Zustimmung der Band…

Kommen wir zum Musikalischen.

Hier wissen die Mannen um Frontmann Lia immer zu überzeugen!

Brecher wie „Dark Forces“, „Evil Empires“ oder „Hollow“ wissen einfach zu überzeugen. So gab es aber auch noch Platz für das Black Sabbath Cover „Paranoid“, dass einen tollen Gig zu Ende brachte!

Danach ging es dann zum ersehnten Headliner des Abends.

Ich verfolge den Werdegang der Jungs um „Priester“ Attila schon einige Jahre und habe sie auch schon auf etlichen Konzerten genossen. Und es ist schon anzuschauen, dass immer mehr „Jünger“ zu den Konzerten pilgern. Den mit vier Alben, die allesamt durchweg bombastisch sind und einer Live Show die ihres Gleichen sucht, hat sich das Quintett ein immer größer werdendes Publikum verdient!

Die sehr gut gefüllte Rockfabrik ging bei jedem Song mit! Ich finde es auch sehr gut, dass noch einige Songs der ersten zwei Alben „Return in Bloodred“ und „Lupus Die“ ihren Platz in der Setlist behalten haben.

Und auch wenn es mein neuntes Powerwolf Konzert war, es bleibt bestimmt nicht mein letztes!

Denn live sind die Wölfe einfach eine Macht!

Weitere Informationen

  • Band(s): POWERWOLF, Mystic Prophecy, Stormwarrior, Lonewolf
  • Wann: 01.04.2012
  • Wo: Rockfabrik Ludwigsburg
Gelesen 3386 mal Letzte Änderung am Freitag, 06 April 2012 11:58


 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung