Donnerstag, 05 April 2012 12:52

Jim Marshall im Alter von 88 Jahren verstorben

geschrieben von
Jim Marshall im Alter von 88 Jahren verstorben Wikimedia Cooperation

Am heutigen Tage verstarb ein Mann, dem die Musikwelt viel zu verdanken hat. Ein Mann, dessen Pionierarbeit auf dem Gebiet der Verstärkertechnik die Entwicklung des Heavy Metal erst ermöglichte.

Aber auch ein Mann, dessen Leben von sozialem Engagement und Großzüzigkeit geprägt war. So spendete er über die Jahre viele Millionen Pfund für karitative Zwecke.

Wir sprechen von niemand anderem als Dr. Jim Marshall, OBE, Gründer von Marshall Amplification. Geboren 1923 in London, gründete er zuerst einen Musikladen in Harnwell und arbeitete als Schlagzeuglehrer. Auf Drängen von Kunden wie Richie Blackmore und Pete Townshend begann er mit der Entwicklung von Verstärkern, die später die Entwicklung von härterer Gitarrenmusik ermöglichen sollten, so prominente Legenden wie Jimi Hendrix zu ihren Nutzern zählen und auch noch heute von den Bühnen des Heavy Metal - Zirkus nicht wegzudenken sind.

Jim, nimm deinen Platz ein in den ewigen Hallen der Rocklegenden, trink mit deinen Weggefährten wie Leo Fender und Les Paul ein Bierchen und Ruhe in Frieden. Die Insignien deiner Geschichte der vergangenen 50 Jahre werden weiterleben.

Gelesen 1720 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 05 April 2012 13:12

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung