"Ist das PartySan noch Underground? Wie könnt ihr das supporten?" Mit diesen Kommentaren durften wir uns ab dem Moment auseinandersetzen, als wir die ersten Party.San-Posts über FB geteilt hatten. Nun, was soll man sagen? Das Party.San ist natürlich eines der größeren deutschen Metal-Festivals und auch die fettgedruckten Namen auf dem Billing haben selbstverständlich einigen Impakt. Trotzdem hat sich das Event über die Jahre, ähnlich wie viele kleinere Festivals nicht verkauft oder (trotz Potential des Geländes) auf Hauen und Stechen vergrößert. Wer das Kleingedruckte liest findet jedes Jahr auch Bandnamen, die man selten oder gar nicht gelesen hat und das machte es für Undergrounded interessant, einen genaueren Blick zu werfen.

Freigegeben in Festival Reviews

Bereits zum neunten Mal rief das Dark Troll Festival vom 10. – 12.05.2018 Metal-Anhänger in den Südharz auf die Schweinsburg. Auch dieses Jahr erwartete die Gäste wieder ein Line-Up, das erneut keine Wünsche offen ließ. Für viele treue Besucher ist dieses Festival mittlerweile beinahe schon zum großen Familientreffen mit Burgflair geworden,  begleitet von Bands, die man einfach gesehen haben muss.

Freigegeben in Festival Reviews

Diesen Monat gab es im Rahmen ihrer allerersten Tour, der „European Pilgrimage Part I“, mehrere Gelegenheiten, die polnische Ausnahme-Band BATUSHKA, die sich live bisher rar gemacht haben, live zu sehen. Mitstreiter auf dieser Tour sind ihre Landsmänner ARKONA. Wir haben uns am 20.01.17 auf den Weg ins niederländische Arnhem gemacht, um eine der orthodoxen Messen erleben zu können.

 

Freigegeben in Konzert Reviews
Dienstag, 29 April 2014 13:11

25.-26.04.2014 Ragnarök Festival 2014

Zum elften Mal fand am 25. Und 26. April das Ragnarök-Festival in der Lichtenfelser Stadthalle statt. Auch wir waren natürlich vor Ort. Donnerstagabends also angereist, war der Parkplatz schon gut gefüllt, gleiches galt für den Campingplatz. Dass das Festival...

Freigegeben in Festival Reviews

Zwei in Deutschland durchaus seltene Gäste gaben sich in Gestalt von Arkona und Heidevolk am 11. Juni im niederländischen Roermond an der deutsch/niederländischen Grenze die Ehre, wobei letztere mit der letztjährigen Heidenfest-Tour seit längerer Zeit auch endlich mal wieder Deutschland bereisen.

Freigegeben in Konzert Reviews