Im Schwarzwald tut sich was! Die zweite Ausgabe vom Urtod Fest feiert 2020 seine Rückkehr und hat einiges in den letzten Monaten in Bewegung gesetzt. Mit dem Urtod e.V. steht nun ein Verein hinter dem Ganzen, ein kleiner, eingeschworener Kreis, der sich große Mühe gibt ein paar handverlesene Perlen in den Schwarzwald zu holen.

Freigegeben in Festivals

Nach der überaus erfolgreichen und gut besuchten dritten Ausgabe kehrt das Odyssey to Blasphemy auch im Jahre 2020 für die vierte Ausgabe des Black Metal-Events wieder zurück ins Resonanzwerk Oberhausen - diesmal sogar, wie erst kürzlich enthüllt, sogar als 2-Tages-Event. Ein auserlesenes Billing gab es bei den bisherigen Events jedes Mal: So traten 2019 Darkened Nocturn Slaughtercult und Urfaust auf und in der Vergangenheit gar die Krakauer Mgła, noch bevor ihnen die mediale Aufmerksamkeit wie heute zukam, oder Hausnummern wie Impaled Nazarene. 

Freigegeben in Festivals

Es gibt auch diesen Sommer ziemlich unterschiedliche Festivalaufgebote. Da gibt es die langweiligen, die die man nur mitnimmt, weil das Bier günstig, die Freunde zahlreich und die Kombos erträglich sind. Dann gibt es die ganz Ordentlichen, man geht hin um die eine oder andere Band von der persönlichen To Do-Liste zu streichen und ein paar andere mitzunehmen und dann...

Freigegeben in Festivals

Während die Temperaturen jeden Rekord brechen und die nächsten Hitzewellen schon anstehen ist es an der Zeit, sich jetzt schon ein paar warme Gedanken zu machen – Also lasst uns über die Hölle sprechen! Wir meinen nichts anderes, als die nächste Edition des UTBS, das nun ähnlich rekordverdächtig angekündigt wurde. Alle Early Bird-Tickets sind jetzt schon vergriffen und das noch bevor die ersten Bands announced wurden.

Freigegeben in News

Am 17.12.2016 fand im Oberhausener Resonanzwerk die bereits zweite Ausgabe des „Odyssey To Blasphemy“ statt. Undergrounded war selbstverständlich vor Ort!

Freigegeben in Konzert Reviews

Das diesjährige Sinister Howling stand im Vorfeld unter keinem guten Stern. Mit der Absage von PESTE NOIRE glaubten viele, dass die diesjährige Drohende Schatten Veranstaltung zu kippen drohte. Dass trotz der massiven Schlammschlacht die seitens der extremen Linken und der Medien geführt wurde, das Event ein voller Erfolg war, ist den vielen Fans der Veranstaltung und nicht zuletzt dem Durchhaltevermögen des Veranstalters und der Hallenbetreiber zu verdanken.

Freigegeben in Konzert Reviews