Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 67

Donnerstag, 11 Oktober 2012 01:53

Razzmattazz - Rock 'n Roll Hero

geschrieben von
Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Razzmattazz legen mit der 14 Tracks starken Scheibe „Rock 'n Roll Hero“ eine kräftige Ladung Gain auf unsre Ohren. Erst 2010 gegründet, macht die Band aus Süddeutschland einen durchaus kompetenten und ausgereiften Eindruck und stellt eindeutig klar, wo ihre Wurzeln liegen..

Effektgeschwängerter, lässiger Rock n Roll, der sich nicht nur anfänglich so schön anhört wie der 2012er Release von Van Halen, legt sich auf unsere Ohren. Zwar sind die Tracks zum Teil etwas seicht und es fehlt hier und da ein wenig der Pepp, aber es wird stets groovig und cool gerockt. Razzmattazz erfinden nicht das Rad oder den Rock n Roll neu, doch ihre Songs über Nutten, Sex, Bier und Geld bedienen den Hörer stets mit den (nötigen?) Genre-Klischees, auch wenn der ganze Stoff leider nicht so schön dreckig und rotzig vermittelt wird, wie es etwa die Kultrocker von AC/DC vermögen. Die Songs hätten dazu aber allemal das Potenzial! Gerade der Song „Metal God“ zeigt, dass die Jungs aber auch ganz locker noch eine Stufe aufdrehen können. So brettert der Hörer hier die Route 66 runter, fernab vom Blues, den Razzmattazz aber ebenso beherrscht.


Allgemein zeigt sich die Platte kräftig, ruhig, groovig und fetzig zugleich. An Abwechslung mangelt es nie, die Bandbreite ist super und der Sound lässt kaum Wünsche offen. Zwar könnte es hier und da ein wenig mehr Krachen, aber Razzmattazz machen ihre Sache im Großen und Ganzen gut, liefern ein starkes Debüt ab und machen selbst nach 60 Minuten (!!) und einem guten Dutzend Liedern noch immer Lust auf mehr.


Razzmattazz bringen es auf den Punkt. Es wird klar wer die Idole sind, aber einen billigen Abklatsch sucht man hier vergebens!

 

Trackliste:

01 - Rock 'n Roll Hero
02 - Stompin'
03 - Heat Up My Night
04 - Frozen Water
05 - Metalgod
06 - Takkaa Takkaa
07 - Overdose
08 - Drive Me Home
09 - Bad Money
10 - My Last Beer
11 - I Wanna Know
12 - Free Like An Eagle
13 - Too Young To Die
14 - Metalgod – The Adoration

Bewertung:

8,5/10

Weitere Informationen

  • Band: Razzmattazz
  • Album Titel: Rock 'n Roll Hero
  • Erscheinungsdatum: 2011
  • Fazit: Allgemein zeigt sich die Platte kräftig, ruhig, groovig und fetzig zugleich. An Abwechslung mangelt es nie, die Bandbreite ist super und der Sound lässt kaum Wünsche offen. Zwar könnte es hier und da ein wenig mehr Krachen, aber Razzmattazz machen ihre Sache im Großen und Ganzen gut, liefern ein starkes Debüt ab und machen selbst nach 60 Minuten (!!) und einem guten Dutzend Liedern noch immer Lust auf mehr.
Gelesen 3246 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Oktober 2012 05:54

Medien

First Bullet Razzamatazz