Sonntag, 03 Januar 2021 15:53

News der Kalenderwoche 53

geschrieben von

Die letzte Woche des Jahres 2020 und zugleich die ersten Tage des neuen Jahres bieten interessante Neuveröffentlichungen: Nicht nur gibt es neue Remaster von alten Werken von Bethlehem, auch hat das Label Wolfsgrimm Records neue Releases am Start. Osi and the Jupiter scheinen in diesen Tagen ordentlich durchzustarten und auch von The Ruins of Beverast gibt es News bezüglich ihres anstehenden Werks "The Thule Grimoires". Lest hier alles nach!

Bethlehem kündigen neue Remaster an

Quelle: Bethlehem auf Facebook

Die Dark Metal-Pioniere Bethlehem haben angekündigt, dass alsbald zwei frühere Werke als Remastered-Versionen via The Sinister Initiative erscheinen werden. Zum Einen handelt es sich dabei um die Zusammenarbeit mit Shining-Frontmann Niklas Kvarforth, “A Sacrificial Offering to the Kingdom of Heaven in a Cracked Dog's Ear”, welche nun unter dem Titel “The Gospel According To Alexander” erscheinen soll - zum Anderen soll auch die “Stönkfitzchen”-EP eine Exhumierung erfahren.

Erscheinen werden beide Neuveröffentlichungen voraussichtlich im Juni, sowohl als CD-, LP- und Tape-Tonträger, als auch als Download.

Links:

www.thesinisterinitiative.fi

 

Osi and the Jupiter starten durch

Quelle: Osi and the Jupiter auf Facebook

Die düstere Folk-Band Osi and the Jupiter konnte dieses Jahr mit gleich zwei EPs aufwarten. Zunächst erschien im Sommer das Werk “Appalachia”, vor wenigen Wochen legten sie mit “Songs of Origin and Spirit” nach.

Jetzt erschien auch das gleichnamige Musikvideo zu “Appalachia” via Eisenwald.

Zudem dürfte die Band alsbald einem breiteren Publikum bekannt werden, da angekündigt wurde, dass Osi and the Jupiter Musik zum Score der finalen Staffel der bekannten Serie “Vikings” beitragen, welche ab dem 30. Dezember bei Amazon Prime zu sehen ist.

The Ruins of Beverast kündigen "The Thule Grimoires an"


Das inzwischen 6. Album der deutschen Black'n'Doom Ambient-Künstler The Ruins of Beverast wird auf den Titel "The Thule Grimoires" hören und wird am 5. Februar über Ván Records erscheinen.

Hoffentlich kann die Platte an den Erfolg von "Exuvia" aus dem Jahr 2017 anknüpfen. Der geneigte Hörer darf auch auf diesem Release wieder ausufernde Klangwelten, einen Mix aus melodisch-experimentellen Post-Black Metal Stücken, aber auch düster-rituelle Ambient Tracks erwarten.

Als Vorgeschmack bekommt ihr den Song “Kromlec'h Knell” auf Youtube zu hören und zu sehen.

Tracklist:

  1. Ropes Into Eden (12:42) 
  2. The Tundra Shines (11:18) 
  3. Kromlec'h Knell (8:33) 
  4. Mammothpolis (6:22) 
  5. Anchoress In Furs (9:11) 
  6. Polar Hiss Hysteria (7:13) 
  7. Deserts To Bind And Defeat (14:07)

 

Wolfsgrimm Records mit neuen Releases

Quelle: Wolfsgrimm Records auf Facebook

Das in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Label Wolfsgrimm Records hat zum Jahresbeginn den Release von gleich zwei besonderen Werken angekündigt.

Nicht nur dürfen sich Vinylliebhaber freuen, dass die ColdWorld-EP “Nostalgia” aus dem Jahre 2018 im Januar erstmals als LP erhältlich sein wird - auch veröffentlicht das Label in Kooperation mit Sol Records das s/t-Debüt des Berliner Ein-Mann-Projekts Illunis auf CD.

Dazu gibt es auch neue T-Shirts beider Projekte zu erwerben, auch im Bundle.

Links:

https://wolfsgrimmrecords.bigcartel.com/

Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Aramas - “Barlume nel Buio”, Veröffentlichung: 31.12.2020 / Independent
Athar Aghanon - “Fidelitas”, Veröffentlichung: 01.01.2021 / Independent
Born of Thorns - “The End-Time Continuum”, Veröffentlichung: 01.01.2021 / Independent
Coffins / Depression - “Things Infestation/The Neutron Hammer” Split [EP], Veröffentlichung: 30.12.2020 / Hells Headbangers Records [Full Stream]
Conviction - “Conviction”, Veröffentlichung: 22.01.2021 / Argonauta Records
Cruentus - “Night Embrace Me”, Veröffentlichung: 28.12.2020 / Independent [Full Stream]
Ebony Pendant - “The Garden Of Strangling Roots” [EP], Veröffentlichung: 01.01.2021 / Independent [Full Stream]
Fiur - “Verse”, Veröffentlichung: 31.12.2020 / Donnerkeil Collective
Føg - “La Niebla De Las Ánimas”, Veröffentlichung: 28.12.2020 / Australis Records
Gravstenad - “Högtid”, Veröffentlichung: 31.12.2020 / Independent
Grima - "Rotten Garden", Veröffentlichung: 21.01.2021 / Naturmacht
Kvöl - “Changeling Fire” [EP], Veröffentlichung: 01.01.2021 / Independent [Full Stream]
Mirzadeh - “Sauna” [EP], Veröffentlichung: 01.01.2021 / Inverse Records
Noumenon - “From The Depth Of Water To The Land”, Veröffentlichung: 02.01.2021 / Independent [Full Stream]
Pagan Forest - “Bogu”, Veröffentlichung: 01.01.2021 / Werewolf Promotion [Full Stream]
Prime Mover - “Under The Penumbra”, Veröffentlichung: 29.12.2020 / Independent
Sår - “Absurdism”, Veröffentlichung: 02.01.2021 / Independent [Full Stream]
Transilvania - “Of Sleep And Death”, Veröffentlichung: 01.01.2021 / Invictus Productions

Weitere neue Tracks/Musikvideos:

Gelesen 714 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 Januar 2021 22:30