Sonntag, 24 Juni 2018 22:42

Undergrounded in 2018

geschrieben von

Alles steht im ewigen Wandel der Zeit. Mit dieser Wahrheit aus einem 08/15 Bauernweisheiten-Kalender wollen wir euch, unseren Lesern, Fans und evtl. Freunden mitteilen, dass sich Undergrounded im Umbruch befindet. Viele unserer Schreiber und Wegbegleiter sind älter geworden. Wir haben uns seit 2005 verändert, sind Väter, Mütter, selbstständige Schichtarbeiter oder evtl. auch erfolgreiche Medienmogule geworden. Jedenfalls fordern diverse Lebenswagnisse von jedem im Team viel Zeit, Raum und Energie bzw. zwingen viele von uns einen anderen Fokus einzunehmen.

Zudem wollen gefühlt auch immer weniger Musikfanatiker auf der anderen Seite stehen und so haben sich hier zuletzt immer weniger neue Schreiber und Supporter zu uns verirrt. Darüber hinaus machen gesetzliche Änderungen wie die neue EU-DSGVO sowie die Reichweitenbegrenzung durch FB, YouTube und Instagram natürlich auch uns schwer zu schaffen und vergrätzen einem die Lust an redaktioneller Arbeit. Kurzum - das undankbare (Metal-) Musikbusiness, bzw. der ehrenamtliche non-profit Support der Szene, hat auch an uns genagt und dabei schwärende Wunden hinterlassen. Wir wollen daher die Zeit der nächsten Monate nutzen, um uns neu zu erfinden und dabei auch die Option der Auflösung nicht gänzlich ausschließen.

Wir möchten uns wieder mehr auf enge Freunde konzentrieren. Auf Wegbegleiter, die uns für das respektiert haben und respektieren, was und wer wir sind und die verstanden haben was uns von Mainstreamportalen abhebt. Wir wollen uns Trennen von Blutsaugern, die gerne genommen haben aber nicht bereit waren auch nur den kleinsten Blick in unsere Richtung zu werfen, wenn wir Hilfe nötig hatten. Wir wollen für euch Leser, Fans und Freunde, wieder mehr im Untergrund nach den musikalischen Juwelen graben, kleine Events mit Fotografie, Videos, Berichten und Man/Woman Power unterstützen, und dort vor Ort sein, wo Werte, die wir Hochhalten wollen, noch zu finden sind.

Die Änderungen sind vielleicht jetzt schon dem einen oder anderen aufgefallen und werden in den kommenden Wochen und Monaten Stück für Stück weiter offenbart. An dieser Stelle wollen wir uns bei euch, den Lesern, für eure Treue und eure Meinung bedanken. Und wir bedanken uns bei allen aus dem Undergrounded Team bzw. den Membern, die uns begleitet und verlassen haben und einen fantastischen Job für die Szene geliefert haben! Wir wollen auch Jeden einladen, der Freude und Interesse an unserer Arbeit hat und sich vorstellen könnte, Undergrounded in das inzwischen 13. Jahr zu begleiten. Schreibt uns eine PM oder erzählt euren Freunden von uns, auf das wir der Szene weiterhin etwas zurückgeben können!

Eure Servants Of Art von Undergrounded

Gelesen 1070 mal
Grave

Stolz kann sich nur erlauben wer bereit ist alles zu verlieren.

www.undergrounded.de