Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Pünktlich zum Jahresende wird es auch wieder Zeit für eine Vinylreview aus dem Hause Undergrounded. Hierfür heute auf dem Drehteller: Quintessenz mit dem Debutalbum “Back to the Kult of the Tyrants“. Seit 2010 wütet das Nordrheinwandalen Einmannprojekt durch die Musiklandschaft und kann nach dem 2011er Demo und der 2012 veröffentlichten EP nun das erste mal seine Qualitäten auf einem Langspieler beweisen.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 20 November 2013 14:44

Final Depravity - Thrash is just the beginning

Wenn am 13.12.2013 “Thrash is just the beginning” auf den Markt kommt, sind mehr als drei Jahre vergangen, dass das Quartett aus Gelsenkirchen sich anschickte, ihr Debütalbum “Nightmare 13” über den Äther zu schicken und damit massives Potential, aber auch einige Schwachstellen präsentierte, hauptsächlich in den Bereichen Songstruktur und Gesang. “DAS Quartett” ist jedoch die gänzlich falsche Ausdrucksweise, auf der neusten Veröffentlichung “Thrash ist just the beginning” mischt von der “Nightmare 13”-Truppe nur noch Gitarrist und nun auch Sänger Dennis “Blaze” Baron mit, der Rest der Belegschaft wich einem munteren Rotationsprinzip.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 20 November 2013 00:29

Garden of Grief - Denied Sanctuary X

Depressiv angehauchter Black Metal aus Österreich liegt heute auf dem Seziertisch. “Denied Sanctuary X“ nennt sich das Werk des Ein-Mann Projekts Garden of Grief und ist bereits der vierte Langspieler in der noch jungen Bandgeschichte. Ob sich “Denied Sanctuary X“ behaupten kann lest ihr in der Folgenden Review.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 15 November 2013 10:32

Mountain Throne - Stormcoven

Es gibt sehr wenige Bands, die es schaffen Retro Rock Elemente in ein doomig angehauchtes Heavy Metal kleid zu verpacken. Mountain Throne schafft diesen Spagat gekonnt und hat mit “Stormcoven“ ihren ersten Longplayer auf die Welt losgelassen. Sollte man sich diese Mischung mal zu Gemüte führen? Die Antwort gibt’s in folgender Review.

Freigegeben in Album Reviews

(Fotos und Bericht: Thorsten Fiolka) Die israelische Oriental-Metal-Institution ORPHANED LAND befindet sich momentan, wie immer mit international bunt gemischten Supportbands, auf ihrer ausgedehnten Welttournee 2013 um einerseits ihr neues (zugegeben geniales) Album „All Is One“ zu promoten, als auch um für Frieden und Völkerverständigung zu werben.
Diesmal sind die beiden französischen Bands THE MARS CHRONICLES und KLONE, sowie BICOLATE aus Jordanien am Start, um die germanischen Hallen auf den Headliner vorzubereiten.
Wir machen heute Station in der Bochumer Matrix, die den Rahmen für einen denkwürdigen orientalischen Metal-Abend bietet.

Freigegeben in Konzert Reviews
Donnerstag, 31 Oktober 2013 12:34

Polaris - Dawn of the last day

Seit 2004 treiben Polaris aus Hattingen ihr Unwesen in der Metalszene, veröffentlichten bisher jedoch lediglich zwei Demos („Global Warming“ - 2009 / „Aurora & Darkest Potency“ - 2012). Dies sollte sich im Sommer dieses Jahres ändern, mit „Dawn of the last day“ liegt ihr erster Langspieler vor – ein interessanter Hybrid aus oldschool Thrash und modernen, melodischen Elementen.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 10 Oktober 2013 21:15

Demonical - Darkness Unbound

Demonical – allein der Name sollte schon Musik in den Ohren derer sein, die ein Herz für klassischen, schwedischen Death Metal der alten Schule haben. Dabei sind Demonical gar nicht so alt,wie sie klingen – erst knappe sieben Jahre oder, mit der vorliegenden Scheibe Darkness Unbound, vier Alben sind die Schweden jung. Machts nichts, so manch eine gestandene Kapelle der ersten Stunde könnte sich bei diesen Jungs einige dicke Scheiben abschneiden!

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 09 Oktober 2013 16:31

Poisonblack - Lyijy

„Home is where the sty is“ tönt es aus den Boxen – Zu Hause ist, wo der Schweinestall ist. Dann fühle ich mich wohl beim Hören dieser Platte zu Hause, denn was Poisonblack auf ihrem sechsten Album Lyijy ist tatsächlich schweinegeil. Und auch ein Titel wirkte selten passender. „Lyijy“ bedeutet Blei – und bleischwer sind auch die Kugeln der Rockgeschosse, die einem hier um die Ohren fliegen.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 16 Juli 2013 18:28

11.-13.07.2013 - Dong Open Air

Alle Jahre wieder wird es laut auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein, vielen besser bekannt als Dongberg. Anno 2013 begrüßte das gleichnamige Dong Open Air bereits zum 13. Mal an die 2000 Metaller zum Familientreffen in einer der wohl schönsten Locations Deutschlands. Bei herrlichstem Festivalwetter buhlten 29 Bands von klein bis etwas größer um die Gunst der Besucher...

Freigegeben in Festival Reviews

Und wieder mal dreht sich der Plattenteller im Dienste von Undergrounded. Heute steht der neue Longplayer von Darkened Nocturn Slaughtercult auf dem Prüfstand. Die Truppe aus Dormagen ist fester Bestandteil der schwarzmetallischen Szene Deutschlands und zeichnet sich mitunter durch die stimmgewaltige Bühnenpräsenz von Frontfrau Onielar und den rohen und unbändigen Stil aus. Mit Necrovision veröffentlichen sie nun ihr 5. Full-Length Album.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 3 von 6

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung