Samstag, 24 September 2016 17:46

Ashtar auf dem Ground Force Doom!

Ashtar sind für Kenner inzwischen fast schon kein Geheimtipp mehr. Die Schweizer Doomformation aus Basel hat nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums „Ilmasaari“ nicht nur bei uns höchstes Lob erfahren, sondern dieses Jahr auch auf diversen Veranstaltungen wie z.B. dem „Under The Black Sun Festival“ mehr als überzeugen können.

Freigegeben in News

Schwarze Loge Ritus präsentierte uns im Februar 2016 bereits die Zeremonie der Schatten und brachte uns nun, mit ihrer zweiten Veranstaltung, den Doom nach Hessen. Das Line-Up versprach eine gute Mischung aus verschiedenen Spielarten des Doom Metal zu sein und der Jazzkeller passte als Location einfach super zu so einem Event. So zogen wir zu zweit los und freuten uns auf einen doomigen Abend.

Freigegeben in Konzert Reviews
Sonntag, 26 Juni 2016 20:53

Distressed to Marrow - Half a Spine

Distressed to Marrow setzen mit „Half a Spine", nach einigen personellen Ab-, Zu- und Rückmeldungen ein deutliches Zeichen der weiteren Existenz ihrer Band. Was das Album taugt, erfahrt ihr im folgenden Review.

Freigegeben in Album Reviews

Das Kings Of Black Metal ist in diesem Jahr in der Hessenhalle Alsfeld zu finden, welche in Sachen Größe und Anbindung der Stadthalle in gleicher Örtlichkeit definitiv überlegen ist. Leider führen das gute Wetter, diverse Verkehrsprobleme und der frühe Start am Freitag zu wenig Publikum bei den ersten drei Bands und auch später am Abend und des Wochenendes konnte die Hessenhallenie ihre ganze Kapazität zur Schau stellen.

Freigegeben in Festival Reviews

Etwas Background Info über Doomentor zu bekommen ist ungefähr so einfach wie Darkthrone zu einem Gig zu überreden. Nach einer Demo im Jahr 2014, die den Namen der Band trägt und über 6 Tracks verfügt, kommt am 23.05.2016 eine 7er Vinyl auf den Markt, die als „The Second Ceremony EP“ bezeichnet wird und mit zwei Songs der doomig-schwarzmetallischen Sorte aufwartet.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 15 März 2016 10:19

Highrider - Armageddon Rock

Die 70er haben angerufen und wollen ihre Cheese Organ zurück! Zumindest war das mein erster Gedanke nachdem ich mich einmal durch das Debüt der Schweden von Highrider „georgelt“ hatte und die kleine Zeitreise gleich nochmal anwerfen musste. Was Highrider auf ihrer ersten Scheibe „Armageddon Rock“ bieten ist schwer zu greifen und selbst nach dem inzwischen 10. Durchlauf immer noch schwer zu Beschreiben.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 11 Dezember 2015 15:16

Maïeutiste - Maïeutiste

Das Debüt der Franzosen von Maïeutiste ist kein Album für das schnelle Durchhören und das soll es wohl auch nicht sein. Von Black bis Doom bis hin zu Heavy und Thrash Anleihen. Hier wird einmal quer durch die Genre gepflügt und von jeder Seite etwas mitgenommen.

Freigegeben in Album Reviews

Wer Infos über Mammoth Storm im Netz sucht, der wird es nicht leicht haben, etwas zu finden. Keine offizielle Homepage, keine richtige Labelseite und bei Facebook und Bandcamp gibt es auch nur spärliche Informationen, die kaum etwas für eine Bandbiographie hergeben.

Freigegeben in Unter dem Radar

Was ist Metal heute?

Eine unübersichtlich große und wachsende Ansammlung von Genres, Subgenres und Kombinationen aus denselben aus dem musikalischen Pool des Metal. Kann man abnicken. Wir befinden uns allerdings im Jahre 2015, zeitlich gesehen mehrere Dekaden von der Zeit entfernt, in welcher "Old School" etwas Neues war ...

Freigegeben in Blog
Sonntag, 04 Oktober 2015 13:46

Cathedral - In Memoriam (ReIssue 2015)

Vor 25 Jahren erschien mit "In Memorium" das erste musikalische Lebenszeichen von Cathedral. Zum Jubiläum bringt Rise Above Records (Label von Frontmann Lee Dorrian) das Tape in einer remasterten Version heraus und sorgt zwei Jahre nach der Auflösung dafür, dass sich Cathedralfans wieder auf einen Tonträger freuen dürfen.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 3 von 8

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung