Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 95

Donnerstag, 28 Mai 2015 14:50

GurD – Fake

GurD sind alte Hasen im Musikgeschäft. Sie haben sich schon 1994 gegründet und sind aus der schweizer Power-Thrash-Legende Poltergeist hervorgegangen. Bereits 1995 erschien ihr Debut-Album bei einer Major-Plattenfirma und nach diversen Besetzungswechseln erscheint jetzt nach über zwanzig Dienstjahren ihr neues Album.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 13 Mai 2015 16:27

Woodbridge - The Fire Inside

Woodbridge ist ein Rock-Quartett aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Kanton St. Gallen und steht für handgemachte, schnörkellose Rockmusik. Die Band gibt es nun schon seit mehr als neuen Jahren, man merkt auch beim Songwriting, dass es sich um ein eingespieltes Team handelt.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 17 April 2015 16:30

Comaniac – Return To The Wasteland

Oldschool Thrash-Metal aus der Schweiz kommt von Comaniac. Wer sich über den Namen wundert: er steht für Company Of Maniacs. Die Firma der Wahnsinnigen veröffentlicht nach zwei Demos nun ihr erstes Album und hier wird gnadenlos geknüppelt und 80er-Jahre geprägter Thrash Metal zelebriert.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 25 Januar 2015 22:35

Maxxwell - Tabula Rasa

Tabula Rasa – der lateinische, zum Sprichwort verkommene Ausdruck für unbeschriebene Tafel wird häufig als Song- oder Albumname genutzt. Selten ist er aber so passend wie beim dritten Studioalbum der Schweizer Hardrocker Maxxwell: Nicht nur, dass mir der Fünfköpfer bisher ein unbeschriebenes Blatt war, vielmehr noch trifft es zu, da das dritte Album gleichzeitig einen Neuanfang bedeutet.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 10 Januar 2015 17:57

Zlang Zlut -Rock It Down

2010 wurde in der Schweiz das Rock-Duo Zlang Zlut gegründet und hat seit dem eine EP und ein Album raus gebracht. So weit, so gut! Das hier ein anderer Weg als normal gegangen wird, sieht man erst bei einem Blick auf die instrumentale Besetzung. Statt Gitarre und Bass wird hier nämlich mit E-Cello, analogen Synthesizer und Schlagzeug gearbeitet.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 17 Dezember 2014 12:01

Claw - Claw

Das Verfahren Undergrounded gegen praktisch alle anderen Online- und oder Printzines, die das Debüt von Claw reviewt haben, ist hiermit eröffnet. Ihnen wird zur Last gelegt, eine komplette Fehleinschätzung des Genres der Band getätigt und durch Abschrift propagiert zu haben.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 16 Dezember 2014 18:35

Bloodstained Ground - A Poem of Misery

Um was handelt es sich, wenn die Rede von fünf Schweizern, acht Songs und einer dreiviertel Stunde Spielzeit ist? Nun, im Falle von Bloodstained Ground und ihrem zweiten Full Length-Album „A Poem of Misery“ auf jeden Fall um ein geiles Melodic Death Metal-Album! Lyrisch, Artwork-technisch und ganz besonders musikalisch zeigen die Schweizer hier ihr Können – und das vom Feinsten!

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 14 November 2014 17:58

Arcturon - neue EP "Expect Us"!

Die Schweizer von Arcturon metaln wieder, und wie! Mit der neuesten EP, erschienen letzten Freitag, 7.11.14, zeigen sie mal wieder, was in ihnen steckt. Nicht nur thrashige Gitarrenriffs, nein auch die Synthesizer und Blasinstrumente sind clever miteinander vermixt, sodass ein epischer Sound entsteht, der das prädikat "Melodic Death Metal" mehr als verdient hat.

Freigegeben in News

Das Ragnarock Open Air ist ja immer für eine Überraschung gut und so gab es auch in diesem Jahr eine Band, die mich überraschend, dafür aber umso gründlicher, aus den Socken gehauen hat. PUNISH aus der Schweiz waren kurzfristig für SPHERON eingesprungen. Seit 18 Jahren liefert diese Band feinsten Tech Death Metal, der auch live kein bisschen an messerscharfer Präzision einbüßt. Also definitiv eine Band, die man sich (endlich) mal einprägen sollte.

Freigegeben in Unter dem Radar
Donnerstag, 10 Juli 2014 11:08

Abinchova - Wegweiser

Ist es Folk? Ist es Death Metal? Ist es Epic Metal? Nein, es ist Abinchova! Was laut Homepage und CD-Cover aussieht wie das inzwischen drümpfzigste Folkgerümpel nach Schema F (Mythen und Sagen, Violine und Keyboard, Growl und Klargesang), ist das zweite komplette Album „Wegweiser“ der luzerner Kombo und enthält ein paar echte Überraschungen.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 2 von 4

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung