Sonntag, 01 April 2018 12:39

Undergrounded Goes Wacken!

geschrieben von

Nachdem wir von monatelang und in enger Abstimmung mit dem ICS Network geplant, getüftelt, verhandelt und vor allem gelacht haben, ist der Deal perfekt! Undergrounded übernimmt in Zukunft exklusiv die komplette Berichterstattung über das Wacken Open Air.

Die Nachricht kommt tatsächlich trotz der absoluten Geheimhaltung nicht gerade überraschend – Waren doch die meisten Printmagazine nicht mehr in der Lage überhaupt noch konstruktives Feedback zu geben. Das Loben des Festivals als auch der Bands über alle Maßen und ohne jegliche Kritik war der ICS Festival Service GmbH schon lange ein Dorn im Kopf. „Die Wahl von Undergrounded als alleiniger Festivalbeobachter fiel uns tatsächlich nicht schwer und wir haben mit UG einen Partner, der mit seiner fairen und vor allem objektiven Berichterstattung in der Metalszene absolutes Vertrauen genießt,“ - So Geschäftsführer Thomas Jensen im Gespräch. „Wir erwarten eine neue Ehrlichkeit und vor allem eine kritische Auseinandersetzung mit all unseren Entscheidungen – Ob zum Thema Bier- oder Ticketpreis, Headlinerentscheidungen und Campgroundplanung – das sind wir unseren Fans und der Szene schuldig!“

Die Entscheidung fiel uns im UG-Headquarter nicht leicht, aber wir nehmen die Herausforderung natürlich an und bleiben dabei unserem Leitspruch „Metal Is A Non Profit Organisation“ treu, indem wir nur 50% von dem nehmen, was ein Metal Hammer, ein Rock Hard, ein Legacy oder ein Dunkler Kommerzritter nehmen würde!

Der erste Output wird am Montag ein Osterspecial sein, bei dem per V-Log wir die Buchung einer Band announcen, die in letzter Zeit eher mit negativ Schlagzeilen gepunktet hat. An der Stelle weisen wir auch gerne nochmal daraufhin, dass Geld wirklich keine Rolle gespielt hat (Weder bei der Buchung noch bei der Bezahlung für positive Berichterstattung!)

Euer Undergrounded Team!

Gelesen 1609 mal Letzte Änderung am Sonntag, 01 April 2018 12:50

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung