gitarrenkloppi

gitarrenkloppi

Fuck Your Ass With Broken Glass

Dienstag, 25 Oktober 2016 10:31

Orphalis - The Birth Of Infinity

Der Dortmunder Prügelverein ORPHALIS teilt vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Human Individual Metamorphosis“ endlich wieder ordentlich aus. Bereits mit dem Debütalbum konnten sie eine große Fanbase in Deutschland aufbauen und sich einen Namen in der Szene erspielen. Die Erwartungen an das zweite Album sind dementsprechend groß.

Freitag, 15 Juli 2016 07:49

Dysylumn – Conceptarium

Einen richtig schweren Brocken liefert uns das französische Duo DYSYLUMN mit ihrer ersten Full Length Scheibe „Conceptarium“. An dieser unkonventionellen Mischung aus Tech Death, Progressive und Black Metal werden sich sicher die Geister scheiden. Auch ich konnte mich nur schwer festlegen. 

Donnerstag, 14 Juli 2016 08:18

Shadowpainter - Mammels

Sage und Schreibe 21 Jahre schwirrt das Gießener Trio SHADOWPAINTER bereits im deutschen Underground umher. Dass die Band in dieser Zeit groß untätig gewesen ist kann man nicht sagen. Einige deutschlandweite Auftritte und mehrere Veröffentlichungen können sie auf ihre Fahne schreiben. Und auch beim Durchhören des neusten Werks „mammals“ ist es schwer verständlich, warum diese Band nicht mehr  Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit genießt.

Dienstag, 08 März 2016 16:37

The Hellevator - The Prophecy

Es gibt Neuigkeiten im Hause THE HELLEVATOR: Das lang ersehnte erste Album ist endlich raus! Mit ihrer zuvor erschienen EP „Abysmal“ konnten sie bei uns schon mal richtig punkten (Link). Mit dem folgenden Full Length beweisen sie nun, dass sie auch auf langen Strecken ein hohes Niveau abliefern können und dabei keineswegs austauschbar klingen.

Donnerstag, 03 März 2016 15:35

Hatred Inherit – Promo EP 2015

Auch wenn HATRED INHERIT bereits seit 2012 existieren und die Mitglieder in anderen Namenhaften Bands wie PHOBIATIC und ORPHALIS aktiv sind, wird den meisten Leuten die Band noch kein Begriff sein. Ihre Promo EP aus dem vergangenen Jahr ist das erste Lebenszeichen der Band und zudem leider nur digital zu erwerben.

Brutalität und technische Präzision – Mit diesen beiden Schlagwörtern lässt sich die Musik der Essener Todesbleier PHOBIATIC wohl am besten beschreiben. Beeinflusst durch Bands wie CANNIBAL CORPSE, ORIGIN und BENEATH THE MASSACRE spielt sich die Band seit 2008 durch den deutschen Untergrund und kann ganze zwei Alben sowie eine EP und eine 2-Track Promo Scheibe ihr Eigen nennen. Jüngst kündigten sie zudem die Aufnahme zum nächsten Streich an.

Zeitgleich zum UG-Jahrestreffen feierten die Melo Deather THE HELLEVATOR die Release Party zu ihrem neusten Output „The Prophecy“. Grund genug für mich, dass Treffen etwas früher zu verlassen und den Weg nach Flörsheim am Main anzutreten.

Mittwoch, 23 September 2015 15:57

Torchia - Ending Beginning

Zwei Jahre nach ihrer ersten Demo „One“ versuchen es die finnischen Melo Deather TORCHIA erneut mit einer Mini-EP. Drei Songs sollen den Hörer überzeugen und einen kleinen Einblick in die Band geben.

Freitag, 31 Juli 2015 17:46

Convictors - Envoys Of Extinction

Manchmal dauert es eben etwas länger, bis eine Band so richtig in Fahrt kommt und ihren ersten Longplayer auf den Markt schmeißt. So ließen sich auch CONVICTORS aus Lörrach ganze 28 (!) Jahre Zeit um ihr erstes Machtwerk auf die Massen loszulassen.

Donnerstag, 02 Juli 2015 10:10

Selfdevoured - Storm of Wrath

Richtig underground ist, wer eine Band gründet, aber die Internetpräsenz so minimalistisch hält, dass der potentielle Hörer auf seiner Suche nach neuen musikalischen Leckerbissen um Gottes Willen nicht auf eben diese Band trifft. So oder so ähnlich ging es mir bei der Infosuche zur Death Metal Band SELFDEVOURED. Warum sich die Jungs so verstecken, weiß ich nicht. An den Glauben an ihrer Musik wird es hoffentlich nicht liegen.

Seite 1 von 3

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung