Mittwoch, 19 Februar 2014 15:54

Festivalnews: Bandnachschub auf dem Dong Open Air

geschrieben von

Hat sich das Team des Dong Open Air im Jahre 2014 reichlich Zeit gelassen, erste Bands zu verkünden, kommt der Nachschlag jetzt umso schneller. Vor gut vier Tagen wurden mit Annihilator, Motorjesus, Paragon, Katalepsy und Harasai der illustre Reigen eröffnet, wird am heutigen Tage nicht minder kräftig nachgelegt.

Hail of Bullets, die niederländlische Death Metal Band rund um den sympathischen Martin van Drunen, ebenfalls bekannt aus den Bands Asphyx, Grand Supreme Bloodcourt oder auch als ehemaliger Sänger von Pestilence und live Verstärkung von Bolt Thrower, eröffnen die zweite Ladung und garantieren eine Mischung aus brutalem Geballer, Kriegsromantik und launigen Ansagen. Starke Wahl, liebes Dong-Team!

Weitere Verstärkung im düsteren Bereich rückt in Form der Hamburger Underground-Black Metaller Negator an die Frontlinie des Dongberges. Auf ihren vier Alben vereinen sie knallhartes Geprügel mit brilliantem Sound. Man darf gespannt sein, wie die Formation um Sänger Nachtgarm (King Fear, ex-Dark Funeral) live auf dem Dong Open Air 2014 verkaufen.

Mit den argentiniern von Skiltron wird es etwas fröhlicher. Folk-Metal mit kräftigen Power Metal einschlägen aus Übersee - eine interessante Mischung, die sicherlich für einige offene Münder sorgen wird.

Das aus Paderborn nicht nur schlechtes Dosenbier kommt, sondern auch gute Musik, werden Torian darlegen. 80er Power Metal mit Mitsingfaktor erwartet die Besucher hier. 

Doch auch an modernen Spielarten der harte Musik kommt man auf dem Dong Open Air nicht vorbei. Mit Ashes of a Lifetime besucht die "süddeutsche Antwort auf The Black Dahlia Murder" den Mount Moshmore und wird mit einer Mischung aus brutalem Hard- und Deathcore den Mob aufmischen.

Das aktuelle Billing liest sich somit Momentan so:

Annihilator
Hail of Bullets 
Motorjesus
Paragon
Katalepsy
Harasai
Negator
Skiltron
Torian
Ashes of a Lifetime

Ferner bittet das Team des Dong Open Air um Eure Mithilfe in Form einer Umfrage. Eure Chance also, das Festival nach euren Wünschen zu verbessern. Die Umfrage findet ihr hier.

Gelesen 2049 mal

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung