Das Ragnarock Open Air ist ja immer für eine Überraschung gut und so gab es auch in diesem Jahr eine Band, die mich überraschend, dafür aber umso gründlicher, aus den Socken gehauen hat. PUNISH aus der Schweiz waren kurzfristig für SPHERON eingesprungen. Seit 18 Jahren liefert diese Band feinsten Tech Death Metal, der auch live kein bisschen an messerscharfer Präzision einbüßt. Also definitiv eine Band, die man sich (endlich) mal einprägen sollte.

Freigegeben in Unter dem Radar