Montag, 12 Januar 2015 10:26

Strangelet - First Bite

Strangelet klingt für mich zuerst mal wie ein Entwurf eines Next-Generation Pokemon für die neue Nintendo Konsole „Fugg-Yu“ und die Schlange auf dem Albumcover „First Bite“ erhärtet den Eindruck. Dass dieser Schein schwer trügt, fällt spätestens beim Reinhören auf.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 10 Januar 2015 17:57

Zlang Zlut -Rock It Down

2010 wurde in der Schweiz das Rock-Duo Zlang Zlut gegründet und hat seit dem eine EP und ein Album raus gebracht. So weit, so gut! Das hier ein anderer Weg als normal gegangen wird, sieht man erst bei einem Blick auf die instrumentale Besetzung. Statt Gitarre und Bass wird hier nämlich mit E-Cello, analogen Synthesizer und Schlagzeug gearbeitet.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 07 Januar 2015 22:03

Skinjob - Innovating The Inquisition

Genau ein Jahr nach dem Erscheinen ihres Erstlingswerk "Proverbs For The Prodigal" legt das Marburger Sludge-Quartett Skinjob mit ihrem zweiten Album nach. "Innovating The Inquisition" heißt dieses und beinhaltet sechs Songs, die wieder die Abgründe und abartigen Auswüchse der Menschheit aufzeigen.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 06 Januar 2015 20:14

Gilgamesh - The Awakening

Bereits im September des letzten Jahres erschienen, liegt heute auf dem CD-Seziertisch ein richtiger Leckerbissen aus München – und nein, damit ist logischerweise weder Weißwurst noch Brezel gemeint. Um bei der Sache zu bleiben: Das Quartett Gilgamesh spielt eine Mischung aus melodischem Black Metal und Blackened Death Metal oder für all die, denen solch Schubladendenken gehörig auf die Eier geht: Gilgamesh machen auf ihrem Debütalbum „The Awakening“ richtig geile Musik!

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 06 Januar 2015 19:53

DEAD EMBER: RECKONING

Wo beginnt Alternative, wo hört er auf? Ab wann spricht man von Core, und wann wird aus alternativ progressiv?
Das Verschwimmen der Grenzen und der oftmalige Hang zu einem verzärtelten Metalübersichtseintopf machen den Alternative Metal innerhalb der großen Szene zu einem diskutablen Genre, das gerade von Fans traditioneller Metallmusik kategorisch abgelehnt wird. Versinnbildlicht gesprochen setzt sich der Alternative kaum bis schwer durch, da die diversen zusammengesetzten Puzzleteile am Ende ein Mosaik oder impressionistisches Gesamtbild ergeben und die typische expressionistische Härte, Klarheit, Direktheit, die geradlinige Aussagekraft und das frontale, kompromisslose Affektieren des Hörers metal-unlike in dessen Einzelelemente zurück zerfällt oder verwischt.

Freigegeben in Album Reviews

Ja KALT - so kalt das Tobi sein Debut im Spielen in seinem Mantel gab:-) Ganze -2 Grad zeigte das Thermometer an - als die 4 Groove Metaller sich zum Kloster Heisterbach in Königswinter aufmachten.
Zu jedem Track der EP "New Slavery World" soll es ein selfmade sober-clip geben - alle sind nun wieder sehr gespannt und voller Vorfreude was dabei am Ende herauskommt! 

Freigegeben in News
Mittwoch, 24 Dezember 2014 10:14

Sticky Boys - Make Art

„Sticky Boys“ klingt auf den ersten Blick wie ein Pornotitel aus den 80ern (im „falschen“ Regal wohlgemerkt) und es wird bei einem kurzen Blick auf die HP der drei Franzosen nicht weniger verstörend. Haarige Aktmalerei von (zeichnerisch) wenig talentierten Bandmitgliedern die sich auf die Netzhaut brennt gehört nicht zu den musikalischen Add-Ons die man als Metalhead braucht -

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 20 Dezember 2014 10:22

BitchHammer - Raging Hell Rivers

Meine Hofschranzen und Herren, Sklaven und Triebtäter, dunkle Eminenzen und Stippenzieher im Metal, erheben Sie sich für Ihre Exzellenzen, „Majesty Of Hell“, den Erzbischof „Basstard Priest“ und General „Jack Frost“! Lasset uns die die Rivers Of Hell Ragen und kaum Zeit zum durchatmen haben!

Freigegeben in Album Reviews

Räudig, Dunkel, Oldschool-Underground - Das sind Darkmoon Warrior aus Eberswalde. Trotz fast 20 Jahren Fronterfahrung auf den Bühnen der Szene und einigen Releases haben es DW geschafft, sich nicht zu verkaufen und sich selbst treu zu bleiben.

Freigegeben in News
Mittwoch, 17 Dezember 2014 12:01

Claw - Claw

Das Verfahren Undergrounded gegen praktisch alle anderen Online- und oder Printzines, die das Debüt von Claw reviewt haben, ist hiermit eröffnet. Ihnen wird zur Last gelegt, eine komplette Fehleinschätzung des Genres der Band getätigt und durch Abschrift propagiert zu haben.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 6 von 29