Mittwoch, 27 Februar 2013 16:54

Lilith Laying Down - Nether Regions

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Cover Cover Lilith Laying Down

Neues Futter von Bret Hard Records. Nachdem bereits Skum und Sabiendas auf dem Undergrounded Seziertisch gelandet sind, folgt nun mit Lilith Laying Down die dritte Band des jungen Labels und schlägt eine vollkommen andere Richtung ein. Während erwähnte Labelkollegen dem Death Metal huldigen, kredenzen die Kölner auf ihrem Album "Nether Regions" einer eigenen Auffassung von Metal.

Die Band mischt hierbei Dark Metal mit Elementen des Gothic, Progressive und Thrash Metal, so dass eine interessante Soundkollage entsteht. Aber eins nach dem anderen. 2008 gegründet, haben Lilith Laying Down bereits mit ihrer Demo von sich Reden gemacht und konnten einen Deal bei Bret Hard Records ergattern, auf dem nun das Debüt erscheint. Auffallend ist bei "Nether Regions", dass die Band, trotz Einflüsse verschiedenster Genres, nicht den Spaß an der Musik verliert und die Eingängigkeit vergisst. So entstehen Ohrwurm Refrains wie in "Fadet To Die" und "Life Is That Pain".


Das beeindruckendste an der Band ist jedoch der Gesang. Paul Batziakas beherrscht es, sowohl wie James Hettfield, als auch wie Matt Barlow zu klingen, ohne angestrengt, oder wie eine Kopie der beiden zu klingen. Auch der Wechsel zwischen klaren, tiefen Vocals und Growls, bzw. Screams, kann sich hören lassen. Hut ab! Kleine Schönheitsfehler gibt es bei der Scheibe leider dennoch. Die Produktion ist nicht ausgewogen genug, so dass der Gesang zuweilen zu laut ist. Außerdem wünscht man sich manchmal einen roten Faden, der die einzelnen Songs mit einander verbindet. Ein eigenes Genre ist gut, aber nicht um jeden Preis.


Insgesamt liefern Lilith Laying Down aber ein beachtliches Debüt ab. Wenn sie noch an den wenigen Schwächen arbeiten, könnte die Band auch durchaus für einen größeren Markt interessant sein!


Tracklist:

  1. Fadet To Die
  2. King Of Gods
  3. Life Is That Pain
  4. You Defy
  5. What Lies Beneath
  6. Death Of A Norseman
  7. Chosen Ones
  8. Even The Light
  9. Nightmare Of Your Life
  10. Mens Fate
  11. Tear In My Eye


Bewertung:

7,5/10

Weitere Informationen

  • Erscheinungsdatum: 00.00.0000
Gelesen 1751 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Februar 2013 19:28