Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57

Am 1. September 2017 findet die 38. Ausgabe der beliebten Kölner Veranstaltungsreihe "Rhein in Blood" statt. Dieses Mal bitten zum Tanz:

LIFELESS (Oldschool Death Metal), SPHERONAUT(Stoner/Sludge), DRIVEN BY IMPACT (Melodic Death Groove) & ACT OF GOAT (Metal/Sludge)


Das "Rhein in Blood" hat sich als gefragte Plattform für Bands aus dem Underground etabliert und bleibt trotz des Erfolgs unkommerziell. Das allein ist schon unterstützenswert genug und bei schlappen 4€ Eintritt kann wirklich niemand meckern. Also kommt ran und support your local underground!



Quickcheck:

Wann? 01.09.2017, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Wo? Jugendpark, Sachsenbergstraße 1, 50679 Köln

Wieviel? 4€


 

Freigegeben in Konzerte

Lifeless - The Occult Mastery

Montag, 03 Juli 2017 18:54

Lifeless standen schon immer für qualitativ hochwertigen Oldschool Death Metal, der bisher nie enttäuscht hat. Das dritte Album „The Occult Mastery“ legt die Latte noch etwas höher und bietet alles, wofür man die Band liebt und sogar noch die ein oder andere Überraschung. Hier dürften nicht wenige Todesmetaller ihr Seelenheil finden.  

Freigegeben in Album Reviews

Am 01.04.2016 öffnete das Underground in Wuppertal für einen Death Metal-Abend seine Pforten, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei gewesen sein dürfte: Mit LIFELESS, ISLAY, DIVINE:ZERO und ANAM wurden vier verschiedene Spielarten an Death Metal präsentiert.

Freigegeben in Konzert Reviews

Das mit großer Vorfreude von vielen seit Monaten herbeigesehnte erste Unholy Metal Mayhem Festival im Oberhausener Helvete Club, war mit ca. 220 zahlenden Gästen auch nahezu ausverkauft. Das war aber auch bei dem äußerst liebevoll und kompetent zusammengestellten Line Up zu erwarten. Trotzdem war der Laden nicht unangenehm überfüllt und der Sound war bei jeder Band, dank des Soundmanns Daniel H. (u.a The Devil´s Blood, Primordial etc.) nahezu perfekt.

Freigegeben in Konzert Reviews
scr hartneckig taktart logo logo lanju_03-14w blas
logo infi waldhalla radio-d metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login