Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57
19 Nov

Black Country Communion - Afterglow

Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Afterglow Afterglow Black Country Communion

Liest man zwischen den Zeilen der Interviews von Glenn Hughes zu diesem Album, so scheint der gute Mann die Schnauze von den Extrawürsten des Ausnahmegitarristen Joe Bonamassa voll zu haben. Der Fokus liege zu wenig auf den Aktivitäten von Black Country Communion, sondern zu sehr auf den gefühlten 100 Nebenprojekten von Herrn Bonamassa.

So wird der Titel des Albums „Afterglow“ gleich viel bedeutender und wird aller Voraussicht nach das letzte Album der Band sein. Schade eigentlich. Black Country Communion spielen auch auf „Afterglow“ astreinen melodischen, bluesbetonten Hard Rock, der absolut zeitgemäß daherkommt und top produziert ist. Funkige Stücke wie „Big Train“ oder auch „Dandelion“ wissen genauso wie „Cry Freedom“ und die Gänsehaut-Nummer „The Circle“ vollstens zu überzeugen.


Kurz gesagt: Hier hört man Qualität pur und unverfälscht. Black Country Communion haben es mit „nur“ drei Studioalben geschafft, vollends zu überzeugen. Vielleicht wird ja den Solo- und Nebenprojekt Getriebenen Mitmusikern noch rechtzeitig bewusst, was sie da kreiert haben. Wer braucht schon zig mittelmäßige Soloplatten, wenn man dafür bemerkenswerte Alben als Band zaubern kann?

 

Tracklist:

1. Big Train
2. This Is Your Time
3. Midnight Sun
4. Confessor
5. Cry Freedom
6. Afterglow
7. Dandelion
8. The Circle
9. Common Man
10. The Giver
11. Crawl

 

Bewertung:

8,5 von 10 Punkten.

Weitere Informationen

  • Band: Black Country Communion
  • Album Titel: Afterglow
  • Erscheinungsdatum: 26.10.2012
  • Fazit: Black Country Communion haben es mit „nur“ drei Studioalben geschafft, vollends zu überzeugen. Vielleicht wird ja den Solo- und Nebenprojekt Getriebenen Mitmusikern noch rechtzeitig bewusst, was sie da kreiert haben. Wer braucht schon zig mittelmäßige Soloplatten, wenn man dafür bemerkenswerte Alben als Band zaubern kann?
Peppe

 

Medien

Afterglow (official trailer) Black Country Communion
scr hartneckig taktart logo logo lanju_03-14w blas
logo infi waldhalla radio-d metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login